normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Brandenburg vernetzt
     +++  Ab sofort neue Faxnummer  +++     
     +++  Vertretungsplan  +++     
     +++  Speiseplan  +++     
Drucken
 

Zentraler Wandertag II

Tolle Ziele hatten sich die Klassen wieder ausgesucht und erlebten einen schönen Tag.
Die Flex A und B fuhren zur Reinert Ranch nach Trebendorf. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder erlebnisreiche Stunden verbringen. Das Bullriding bereitete allen besonders viel Freude.
 

Die Klasse 1 wanderte nach Eichwege an den Badesee und musste auf dem Weg dorthin einige Aufgaben lösen.

Bull Riding in Trebendorf
Klasse 1 am Badesee Eichwege Klasse 1 am Badesee Eichwege
Die Klasse 2 und die Klasse 5a genossen das herrliche Wetter und ließen es sich im Naturbad Groß Kölzig beim Baden gut gehen. Das herrliche Wetter nutzte die Klasse 3b nicht nur zum Baden im Naturbad, sondern sie feierten dort gleich ein tolles Schuljahresabschiedsfest mit ihren Eltern.
Klasse 3a an der Döberner Mühle

Die Klasse 3a wanderte zur Döberner Mühle. Dort erklärte ihnen Herrn Hahnewald viel Interessantes zur Mühle und den Getreidesorten. Mit Frau Köhler bauten sie Kescher und fingen Kleintiere im Wasser. Am Ende durften alle noch einmal Baden gehen.

 

Der Weg der Klasse 3c führte in den Kräutergarten nach Eichwege. Frau Paul und die fleißigen Helfer entführten alle Schüler in die Welt und Düfte der Kräuter.

Klasse 3c im Kräutergarten Klasse 3c im Kräutergarten

Klasse 5b bei der Feuerwehr

Einsatz am Feuerlöscher
Baden waren auch die Klassen 4a und 4b in Forst und in Eichwege. Die Klasse 5b hatte sich etwas Besonderes ausgesucht. Sie besuchten das Kinder- und Jugendausbildungszentrum der Feuerwehr in Eichwege. Sie experimentierten mit Feuer, redeten über das richtige Verhalten bei einem Brand und durften sogar einen Feuerlöscher bedienen.
Vielen Dank an alle Eltern, welche die Klassen begleitet haben.